Keine Zeit für deine eigene Website? Kein Problem. Klick hier

Reach & Letters

Kreativ. Digital. Empathisch.

Keine Zeit für deine eigene Website?

Kein Problem.

Online mehr verkaufen durch Verkaufspsychologie

Online mehr verkaufen

🏴󠁢󠁲󠁧󠁯󠁿  EINLEITUNG

Du willst online mehr verkaufen, weißt aber nicht, wie genau du das anstellen sollst?

In diesem Artikel erfährst du, wie du es mithilfe von Verkaufspsychologie schaffst, mehr Kunden zum letzten Schritt im Funnel zu bewegen: Dem Kauf.

🔍  PROBLEM

Du hast ein tolles Produkt oder eine tolle Dienstleistung, aber deine Kunden springen immer kurz vor dem Kauf ab? 

Dann ist es Zeit, dass du an deiner Verkaufsmethodik feilst. 

Doch was kannst du verbessern?

💡  LÖSUNG

Grundlage für jeden Erfolg im Online-Business sind eine übersichtliche Website und ein Produkt oder eine Dienstleistung, die ein spezifisches Problem lösen.

Dann kommt es aber zusätzlich auch stark auf deine Verkaufstaktik an.

🧠 ONLINE MEHR VERKAUFEN DURCH VERKAUFSPSYCHOLOGIE: SO GEHT’S

Menschen entscheiden emotional und begründen mit Fakten!

Menschen rechtfertigen emotionale Entscheidungen mit Fakten. 

So gern wir es uns auch weismachen: In Wahrheit entscheiden wir aufgrund eines Gefühls oder eines Bedürfnisses, nicht anhand logischer Argumente.

Die emotionale Entscheidung muss aber rational begründet werden können.

Wie kannst du diese Tatsache für dich nutzen?

Ganz einfach: Informiere deinen Kunden über die genauen Vorteile deines Produktes oder deiner Dienstleistung. Was genau bietest du? Welche Details sind für deinen Kunden wichtig? Inwiefern bietet deine Leistung einen Mehrwert?

Menschen suchen nach Wert

Und dabei ist nicht der finanzielle Wert gemeint.

Der individuelle Wert deines Produkts oder deiner Dienstleistung hängt von vielen Faktoren ab:

  • Was verlangt deine Konkurrenz? 
  • Was ist der Kunde normalerweise bereit zu zahlen? 
  • Wie groß ist der Wille zum Kauf? 
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen dir und deinen Konkurrenten?

Doch was bedeutet das?

Der Wert deines Produktes muss im Vergleich zum Preis entweder gleichwertig oder höher erscheinen. 

Je größer der Wert im Verhältnis zum Preis scheint, desto eher wird der Kunde kaufen!

Veranschauliche dein Produkt bzw. deine Dienstleistung

Menschen sind keine Computer. Deswegen fällt es uns auch wesentlich leichter, Probleme aus dem Alltag zu lösen als zum Beispiel abstrakte Matheaufgaben.

Was bedeutet das für dich?

Veranschauliche dein Angebot durch Namen, Zitate, Testimonials, Vergleiche und Bilder von früheren Kunden.

Wie erfüllt dein Angebot die Bedürfnisse deines Kunden?

Menschen sind von Natur aus unzufrieden. Sie sind immer auf der Suche nach immateriellen Gütern: Erfolg, Liebe, Sicherheit, Komfort, Reichtum.

Deine Aufgabe: Zeige dem Kunden, inwiefern dein Produkt oder deine Dienstleistung eines oder mehrere seiner Bedürfnisse erfüllt!

Hilf anstatt zu verkaufen!

Menschen sind immer auf der Suche nach neuen Produkten und Erfahrungen. 

Allerdings wollen sie nicht das Gefühl haben, dabei umworben, betrogen oder ausgetrickst zu werden.

Also? Um online mehr zu verkaufen, solltest du deinem Kunden mit deinem Angebot helfen.  

Und das solltest du ihm auch genau so klarmachen.

Verkauf gute Produkte mit Mehrwert, behandle den Menschen fair und mache keine falschen Versprechungen.

Ein Beispiel: 

Bei Reach & Letters geben wir täglich kostenlose Beratungen in Form einer etwa 10-minütigen Videobotschaft raus. Was das bringt? Naja, wir analysieren kostenlos die Websites unserer potenziellen Klienten und geben so unsere Expertise „frei Haus“ weiter. Ob hierdurch eine Geschäftsbeziehung entsteht, ist zweitrangig. In erster Linie geht es darum, Menschen zu helfen und positive Signale auszusenden.  

Schaffe Vertrauen durch Beweise!

Testimonials, Zeugnisse und Umfrageergebnisse sind großartige Mittel, das Vertrauen deines Kunden zu gewinnen.

Denn: Menschen sind von Natur aus misstrauisch!

Und um dieses Misstrauen zu beseitigen, sind zum Beispiel Referenzen von früheren Kunden oder Testergebnisse essenziell!

Hinzu kommt, dass Menschen Herdentiere sind. Wir folgen der Masse und orientieren uns an anderen. Besonders, wenn wir uns unsicher sind!

Deshalb sind Erfahrungsberichte und Fallstudien umso wichtiger für dein Unternehmen.

Betone die Bequemlichkeit und Exklusivität deiner Leistungen 

Überleg einmal: Warum sollte ein Kunde dein Produkt oder deine Dienstleistung kaufen, wenn er es woanders schneller und bequemer bekommt?

Antwort: Weil dein Angebot einzigartig ist und sich von der Konkurrenz abhebt! 

Das heißt: Schaffe ein möglichst exklusives Angebot, welches sich deutlich von der Konkurrenz unterscheidet. 

Außerdem solltest du unbedingt auf eine möglichst bequeme und einfache Customer Journey achten.

Dazu gehört z. B. auch eine Website, die schnell lädt. Hier erfährst du, wie du deine Website in 3 Schritten schneller machen kannst.

Die Sinne kaufen mit

Wusstest du, dass es schwierig ist, Kleidung oder Lebensmittel online zu verkaufen? Besonders, wenn bisher keine Kauferfahrung vorliegt?

Menschen wollen das Produkt mit allen Sinnen erfassen bevor sie es kaufen.

Das kannst du natürlich auch auf deine individuelle Situation übertragen.

Überlege dir, welche sensorische Erfahrung in deiner Verkaufsbotschaft womöglich noch fehlen könnte: 

Wie kaufen Menschen Dinge in Geschäften? Inwiefern lässt sich das auf dein Produkt oder deine Dienstleistung übertragen?

Und? Wie sieht’s bei dir aus? Möchtest du mehr online verkaufen, dir fehlt aber noch eine funktionale, ansprechende Website?

Dann klick einfach hier und vereinbare eine kostenlose, unverbindliche Erstberatung!

Reach & Letters Footer Logo

Wir freuen uns auf dich! 🤙

Du willst direkt via WhatsApp mit uns chatten?

Kein Problem. Klick jetzt auf das WhatsApp-Symbol und dein persönlicher Chat wird automatisch geöffnet.

© 2021 molamola UG